Verbraucher, deren Bonität aktuell nicht einwandfrei ist, haben oft Schwierigkeiten, einen Kredit zu bekommen. Es gibt aber dennoch Möglichkeiten, sich mit Hilfe eines Kredits einen Herzenswunsch zu erfüllen oder finanzielle Unpässlichkeiten zu überbrücken. Dazu gehört der sogenannte "Kredit ohne Schufa" - ein Darlehen, das auch ohne Schufa-Auskunft oder Schufa-Eintrag vergeben wird. Für viele Verbraucher, die ungünstige Schufa-Einträge haben, ist ein solches Darlehen oft die letzte Option, einen Kredit aufzunehmen. Das wissen auch viele unseriöse Anbieter, die versuchen, die Wünsche oder die Not der Verbraucher auszunutzen.

Seriöse Anbieter

FinCredit gehört zu den bekanntesten seriösen Anbietern für Kredite ohne Schufa. Die Kreditangebote sind 100 Prozent kostenlos und gelten als fair und zuverlässig. Für ein Darlehen bei FinCredit können Sie die Kreditanfrage ganz bequem online ausfüllen. In der Regel erhalten Sie schon einen Tag später ein kostenloses Angebot, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Haben Sie sich für das Angebot entschieden, erfolgt nach der Rücksendung der Unterlagen und der Abschlussprüfung eine umgehende die Auszahlung der Kreditsumme. Übrigens: FinCredit ist inzwischen so bekannt, dass der Name teilweise sogar schon als Synonym für einen "Kredit ohne Schufa" verwendet wird.

Unsere Emfpehlung für Kredit in schwierigen Zeiten bzw. Kredit ohne Schufa ist daher FinCredit.

Vorteile von FinCredit:

  • Antrag ist komplett kostenlos und unverbindlich
  • besten Kreditangebot von über 20 Banken
  • keine versteckten Kosten
  • Sofortkredit bis zu 100.000 Euro (mit Schufa)
  • Kredit ohne Schufa bis zu 5.000 Euro
  • keine Vertreterbesuche
  • auch für Selbständige und Rentner
  • Kredit zur freien Verwendung

Nachteile:

  • bei Kredit ohne Schufaauskunft, 
    sehr hohe Zinsen, ca. 11% effektiver Jahreszins* 

    (*Kreditsumme 5.000 Euro / Laufzeit: 40 Monate)
 
  --> Jetzt direkt zum Kreditantrag von FinCredit  

 

Des Weiteren zwei weitere Kreditvermittler/ Kreditplattform die auch komplett seriös, schnell und sehr erfolgreich arbeiten.

  • Bon-Kredit - Kredite bis zu 300.000 Euro möglich. Fair, Transparent und kostenlos.
  • Auxmoney - Hier gibt es Kredit von privat an privat. Teilweise günstiger als die eigene Hausbank.

 

Vorsicht vor unseriösen Anbietern!

Wenn Sie einen Kredit ohne Schufa aufnehmen möchten, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie nicht an einen Abzocker gelangen. Wer genau hinsieht, kann die schwarzen Schafe der Branche allerdings gut erkennen, denn sie arbeiten in der Regel immer nach der gleichen Masche. Meistens verlangen unseriöse Anbieter von Kreditnehmern einen Vorschuss, bevor der Kreditvertrag unterschrieben ist. Dieser Vorschuss ist nicht immer auf den ersten Blick als Vorauszahlung erkennbar. So wird häufig eine Nachnahme-Zahlung verlangt, die der Kunde angeblich für die per Post angeforderten Vertragsunterlagen zahlen muss. Nachdem der Postbote das Geld erhalten statt, stellen sich die vermeintlichen Vertragsunterlagen nur allzu oft als wertloses Papier heraus, mit denen ein Kreditvertrag nicht zustande kommen wird. Das gezahlte Geld ist verloren.

Eine andere sehr häufig angewendete Masche betrügerischer Anbieter ist der Abschluss einer Lebensversicherung, die angeblich als Sicherheit für den Kredit dienen soll. Tatsächlich kann sich die Bonität durch eine neue Versicherung (und damit auch durch zusätzliche monatliche Belastungen) niemals verbessern, sondern höchstens verschlechtern. Kunden, die sich auf ein solches Angebot einlassen, stellen oft erst nach Ablauf der Widerrufsfrist fest, dass sie eine Versicherung abgeschlossen, aber immer noch keinen Kredit haben.


So geraten Sie nicht in die Kreditfalle

Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, halten Sie sich bitte unbedingt an diese Empfehlungen:

  • Lassen Sie sich auf keine Vorauszahlungen ein.
  • Seien Sie misstrauisch, wenn die Zinssätze für den Kredit ohne Schufa auffallend niedrig sind.
  • Meiden Sie Kreditangebote aus dem Ausland.
  • Gehen Sie nicht auf Kreditangebote ein, für die Sie zuerst eine Versicherung abschließen müssen.
  • Lassen Sie sich grundsätzlich zu nichts drängen, kein seriöses Angebot ist nur für einen Wimpernschlag gültig.
  • Lesen Sie die Vertragsunterlagen (auch das Kleingedruckte!) sorgfältig durch und unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht verstehen.